ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen ALLGEMEIN Diese Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Angebote von HeideMarie Bräuer soweit nicht schriftlich andere Vereinbarungen getroffen wurden, oder gesetzliche Vorschriften eine andere Regelung vorschreiben. Die Anmeldung an einer Veranstaltung von und mit HeideMarie Bräuer schliesst die Anerkennung dieser AGB durch den Klienten ein. Die von HeideMarie Bräuer angebotenen Unterstützungen ersetzen keinesfalls ärztlichen Rat und ärztliche Untersuchungen. Versprechen weder Heilung noch Genesung und somit ist HeideMarie Bräuer nicht haftbar zu machen, weder bei Einzel- oder Gruppenbesuchen jeglicher Art. Jeder Teilnehmer/in trägt die volle Verantwortung für sich selbst. Versicherungen sind Sache des Teilnehmers. EINZELSITZUNGEN Nachdem ein Termin vereinbart und vergeben wurde, ist dieser verbindlich. Sollte eine gebuchte Sitzung nicht in Anspruch genommen werden können, bitte diese spätestens 36 Sunden vorher absagen. Die Bezahlung von Einzelsitzungen erfolgt bar oder per Rechnung. Bei Nicht-Erscheinen oder versäumter Absage gelangt der Termin zur vollen Verrechnung. STORNIERUNG Stornierungen gelten nur schriftlich an: office@heidemariebraeuer.com VERANSTALTUNGEN Die Anmeldung zu Veranstaltungen erfolgt zum Zeitpunkt der schriftlichen Anmeldung und ist somit verbindlich. Nach Eingang der Kurs-Teilnehmergebühr durch Überweisung ist der Platz gesichert. Die Bestätigung erfolgt per E-Mail. ABMELDUNGEN an Workshops und Tages-Events Spätestens 14 Tage vor Kursbeginn schriftlich (Stornogebühr = 20 % des Kursbeitrages), danach oder bei Nichterscheinen wird der bezahlte Betrag einbehalten. Bei Intensivkursen (mehrtägig): bis 60 Tage vor Kursbeginn (Stornogebühr= 20 % des Kursbeitrages) danach ist der gesamte Kursbeitrag fällig, bzw. wird der bezahlte Betrag einbehalten (jeweils zzgl. evtl. anfallender Stornogebühren des Seminarhauses) VERSICHERUNGEN SIND SACHE DER...

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutzerklärung DATENSCHUTZ Folgende Datenschutzerklärung ist Bestandteil des Internetauftritts von Zweinsicht – Andreas Gstöhl 8063 Eggersdorf bei Graz, Massage•Lomi Lomi, Schmerzbehandlung, Coaching Andreas Gstöhl nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie Andreas Gstöhl diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Verantwortlicher Zweinsicht – Andreas Gstöhl Wimmerstrasse 47 8063 Eggersdorf bei Graz Österreich info@zweinsicht.com HOME Arten der verarbeiteten Daten: – Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen). – Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern). – Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos). – Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten). – Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen). Kategorien betroffener Personen Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“). Zweck der Verarbeitung – Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte. – Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern. – Sicherheitsmaßnahmen. – Reichweitenmessung/Marketing Verwendete Begrifflichkeiten  „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“)...
HO´OPONOPONO

HO´OPONOPONO

Ho`oponopono heißt etwas in die Ordnung bringen, den Frieden bringen, und sich versöhnen, aussöhnen und vergeben. Sich selbst zu vergeben ist eine der wichtigsten Rituale sich mit selbst zu verbinden. Vergebung ist Heiligkeit, Vergebung hält das Universum zusammen, Vergebung ist die Macht der Mächtigen, Vergebung ist Opfer, Vergebung ist Ruhe des Geistes, Vergebung und Sanftmut sind Eigenschaften derer, die Selbstbeherrschung üben. Sie stellen die ewige Tugend dar. – Mahatma...