VISION QUEST – MEINE VISION FINDEN

VISION QUEST – MEINE VISION FINDEN

Wegen großem Erfolg wieder angeboten:

!!! Infoabend in Wien 1070, Amerlingbeisl um 19:00 Uhr. Bitte um telefonische Anmeldung. Vielen Dank und bis bald.!!!

 

Visionquest – Meine Vision finden

 

Die Visionquest ist eine sehr kraftvolle Möglichkeit herauszufinden, was in meinem Leben wirklich zählt – was meine Lebensaufgabe ist, mein Lebensplatz, was ich jetzt für meine Gesundheit tun kann, meine Partnerschaft, meine Familie, meinen Beruf – meine Berufung, meinen sportlichen Erfolg, mein Frausein oder mein Mannsein …

Die Visionquest wurde seit Jahrtausenden in unterschiedlichen Formen von vielen Völkern und Menschen zu Übergangszeiten persönlicher oder kollektiver Umbrüche (Erwachsenwerden, Familiengründung, Midlife-Crisis …) als machtvolle Methode genutzt, um neue Ausrichtungen im Einklang mit allem, was ist, zu kreieren. Echtes Ankommen – bei mir und in mir. Mein Potenzial erkennen und freilegen, um mich lebendig und geborgen zu fühlen.

Wir, Sirit und Andreas, laden dich an diesen ganz besonderen Ort in den steirischen Alpen ein, mit idealem Basislager auf 1.250 m Höhe und perfekter Wildnisqualität ab 2.000 m:

„Gehe in die Wildnis,

segne Dich selbst und erfahre,

was getan werden muss.“

Die besondere Qualität unseres Angebotes liegt im individuellen Eingehen auf die Bedürfnisse jedes und jeder Einzelnen und dass wir auf Wunsch mittels „Visionsmassage“ auch auf körperlicher Ebene arbeiten. Wir bereiten gemeinsam eure jeweilige Kernfrage vor, mit der ihr dann in „Klausur” geht – das heißt bis zu drei Nächte alleine (wer möchte fastend) in der Natur am Berg verbringt, in tiefer Verbundenheit mit euch selbst, den Spirits und der Natur – energetisch bestens von uns begleitet und behütet.

Danach haben wir noch einige gemeinsame Tage zur Integration des Erlebten und zum Schmieden von konkreten Umsetzungsstrategien. Tanz, Kraftlieder, Aufstellungen, Körper- und Energieübungen, Verbindungen mit den Spirits, mit euren individuellen Begleitern, Ahnenarbeit, verschiedenste Rituale und die Kraft der wunderschönen Seetaler Alpen mit ihren Zirben, Quellen, Adlern … werden uns in diesen zehn Tagen unterstützen!

 

Stimmen von Teilnehmer*innen:

 

Es ist so viel passiert in der letzten Woche und herausfordernd ist, all das Gespürte und Erlebte in Worte zu fassen. Vor allem auch, weil alles ineinander zu fließen beginnt und Anfang, Ende und Zeitbedingtes sich auflösen. Es fühlt sich für mich an wie eine Spirale, die sich nach oben dreht und immer weiter geht und von Gegenwart und Vergangenheit gleichsam gespeist wird. K.

 

Ich danke Euch aus tiefstem Herzen für dieses wunderschöne Geschenk meiner ersten Visionquest, für Euren so intensiven Einsatz, für Eure große Hingabe, für Eure Hilfe und für Euren Schutz in diesen Tagen hier auf dieser Reise (für mich) in ein neues Leben! Diese Tage haben mir meine Augen, mein Herz, meine Gefühle und meine Sinne sehr weit geöffnet und mich Dinge erleben lassen, die ich mir niemals in so kurzer Zeit und in so einer Leichtigkeit vorstellen hätte können. W.

 

MEINE VISION FINDEN in den steirischen Alpen vom Fr., 21. bis So.30. Juli 2017 mit Sirit Kostron & Andreas Gstöhl

TeilnehmerInnen: Max. 16, ab 16 Jahre, wir streben einen guten Geschlechtermix an.

Ort: St. Wolfgang/Zirbitzkogel, Seminarhaus Scheid, Mönchegg 46, 8742 Obdach

Energieausgleich: 350.- € für Unterkunft und Verpflegung (bio und regional) 700 ,-€ Seminargebühr Frühbucher 650,-€ bis 1.5.2016

Wir empfehlen Dir Dich bald anzumelden, da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist. Detaillierte Infos auf unseren Homepages. Wir freuen uns auf dich!

www.sirit.at

 

PDF-Format (2,4 MB) öffnet ein neues Fenster – Vision Quest Flyer

VisionQuest17_web

checkliste_vision_

VQAnmeldeformular_VS1204

VQ tap spiritual values of Wilderness